30 April 2014

Auch ich möchte eine Elfe sein..

.. Als ich von dem Aufruf "Elfen helfen" Erfahren habe, war ich die ganze Zeit schon am Grübeln,
was ich wohl beisteuern könnte.

Ich bin bestimmt nicht die beste Näherin hier in der großen weiten Bloggerwelt, und auch nicht die kreativste. Da gibt es einfach viel zu viele von.
Aber dennoch denke ich, dass auch ich kleine Andrea etwas beisteuern kann.

Viele von euch sind bestimmt schon auf die Aktion aufmerksam geworden. Allein durch die große Weite Bloggerwelt.
Am Ende möchte ich, bzw. möchten wir Natalie und ihrer Familie helfen, die entsprechende Therapie für Natalie ermöglichen zu können.

Jeder von euch kann sich sicherlich vorstellen, dass Krebs ein ganzes Leben verändern kann. Somit auch das von Natalie. 
Natalie ist 29 Jahre jung und Mutter zweier Kinder. Im Sommer 2013 wurde bei ihr Krebs festgestellt - Blasenkrebs im fortgeschrittenem Stadium.


Wer mehr über Natalie erfahren möchte klickt

Sicherlich gibt es viele Spendenaktionen, aber diese hier hat mich aufgeweckt auch etwas zu tun.
Bei dieser Spendenaktion werden Handmade Produkte versteigert.
Der Erlös geht zu 100 % an Natalie.

Ich persönlich kenne Natalie nicht, auch nicht ihre Familie oder Freunde.
Aber das sollte nicht daran hindern, eine Elfe zu werden, bzw. zu Helfen.
Jeder kann zur helfenden Elfe werden, denn mehr Elfen schaffen viiiiel mehr als eine alleine.

Somit gebe ich den wunderschönen Faltenloop zur Versteigerung frei, den ich im Rahmen meines Probenähens genäht habe.



Er ist innen aus dünnem Jersey genäht und der Außenstoff aus wundervoller Baumwolle.
Genau das richtige für schöne Frühlingstage


Der Umfang des Schals beträgt ca. 65 cm.
Er liegt angenehm am Hals und kann auch von Teenies getragen werden. 



Bis zum 04.Mai bis 23:59 darf Geboten werden.
Der Erlös geht am Ende zu 100 % an Natalie.
Die Versandkosten innerhalb Deutschland übernehme ich.

Geboten werden kann einfach mit einem Kommentar unter diesem Post.

Liebe Grüße,

28 April 2014

Blogger Nähwochenende in Hamburg

Hach, es war so schön.
Es waren 2 ganz wundervolle, schöne, interessante, lustige, nähreiche und Stoffkaufsüchtige Tage, 
die ich mit Vivi und Katrin verbringen durfte. Die Idee, dass wir uns zum Nähen treffen wollten, kam ganz spontan. Eine klasse Idee. 

Wir waren gleich alle begeistert. Nein, mehr als begeistert. Plan war es, Kleidung für uns zu nähen. Ein toller Plan :)


Am Samstag, den 26.04 um 10 Uhr haben wir uns zum Frühstück bei Katrin getroffen. 
Von dort aus sind wir in unser super geniales Nählager gefahren. 
Eine KiTa über den Dächern von Hamburg, in der Katrin arbeitet, wurde uns großzügig zur Verfügung gestellt, wenn das mal nicht geil ist :)

25 April 2014

Kissenhülle mit Meercharakter

Bevor ich zum Kissenbezug komme muss ich eine sehr gute Nachricht los werden :)
Hach ich freue mich ja so :)
Denn ich habe 3 Tage FREI :)
Uuuund endlich klappt es mit dem Treffen der beiden tollen Bloggerinnen aus Hamburg, 
die ich bereits bei der Stoffmesse kennengelernt habe :)

23 April 2014

Kalte Schulter

Hallo ihr Lieben!
Ein kleines Näh-Lebenszeichen von mir.
Klitzeklein aber O Ho :)
Aber der Countdown läuft. Ab dem 15. Mai habe ich Urlaub :)
Aber, bis dahin darf und kann meine Overlock nicht still stehen.


10 April 2014

...und dann kam Polly

Lange schlummerte das Ebook schon auf meinem Laptop.
Und noch viel länger hatte ich das Bedürfnis mir auch eine Polly zu nähen...
aber irgendwie nie die Lust.
Obwohl ich immer soooo viele schöne gesehen habe.
Aber wie es dann so ist, findet man andere Sachen,
die Frau nähen möchte und so rücken andere Projekte etwas ins Abseits.



05 April 2014

Probenähen: Gießkanne "Frühling"

Ich durfte etwas ganz, ganz bezauberndes Probenähen.
Und zwar eine wunderschön niedliche Gießkanne als Wohndeko.
Hach ich bin verliebt.
Als ich bei Julia den Aufruf für die Gießkanne "Frühling" gesehen habe,
musste ich mich gleich bewerben.
Es ist mal etwas anderes. Mal etwas, was ich noch nie genäht habe.
Deko für mein Wohnzimmer. 

Das eBook ist mir sehr viel liebe zum Detail von Julia erstellt worden. 
Es ist sehr schön gegliedert und ausreichend bebildert.

04 April 2014

Plotter-Love

Jaaaa ich habe mir einen Plotter gekauft.
*freu* *hüpf* *spring*
Den lütten Silhouette Portrait.

Wenn Frau schon zu geizig für eine Sticki ist *lach*
kauft sie sich eben einen Plotter. :D



Da er bei Hobbyplotter zum Sonderpreis derzeit angeboten wird,
hat es nur so in meinen Fingern gezuckt und schwups war er im Warenkorb und bezahlt.

Mittwoch und Donnerstag vor der Arbeit konnte ich mich schon einmal ein wenig mit meiner Berta anfreunden. 

Habe durch das viele herumexperimentieren beinahe die Zeit vergessen und musste mich dann beeilen um pünktlich zur Spätschicht zu kommen ;)

Ich habe für die ersten beiden Versuche zwei, aus dem Silhouette Shop gekauften, Dateien ausprobiert.




Und ich bin schon ein wenig verliebt.
Nun brauche ich aber mal Unistoff oder so, damit die Bildchen auch zur Geltung kommen :)

Nun muss ich mich die Tage nur noch etwas mehr damit auseinander setzten, wie ich auch normale jpg. Bilder plotten kann. Mal sehen ob ich dafür noch ein hilfreiches Video oder so finde.
Oder kann mir das jemand erklären?! :)

Für diese wundervollen Fotos entschuldige ich mich eben ;) Denn die sind schnell mit dem Handy gemacht :)
Verlinkt bei: Freutag, Freudichtag

03 April 2014

Probenähen: Faltenloop "Elly"

Hach, ich liebe die Anleitungen von Modage.
Ich bekenne mich auch gerne öffentlich dazu. :)
Und es ist dann natürlich so toll, dass ich für Katrin und Andy erneut nähen durfte.
Und ihr wisst ja, wie gerne ich Loops mag :)

Das neue eBook ist wie immer klasse.
"Elly" kommt mit 3!! verschiedenen Varianten daher.
Klassisch-Schick, Verspielt oder lässig. 
Für jeden sollte etwas dabei sein.


01 April 2014

Nähmaschinen Haube mit nur 2 Nähten

Hallo ihr Lieben,
habt ihr Lust auf ein schnelles DIY? 
Meine neue Nähmaschinenhaube habe ich mit nur 3 Schnittteilen und 2 Nähten genäht.
Sie war wirklich schnell genäht. :)