31 Januar 2017

Lieblingskleid

Hallo ihr Lieben,
letzte Woche war es hier im Blog ganz schön still, was aber nicht heißt, dass ich nicht doch kreativ war ;-). Zur Zeit nähe ich wirklich gerne und nutze die freie Zeit, die ich bekommen kann natürlich liebend gerne in meinem Zimmer.

Dieses neue Oberteil für die Zaubermaus habe ich vor kurzem genäht. Das Lieblings-Kleid* ist bereits das zweite nach dem Schnitt und ich liebe es. Das erste hat es bisher noch nicht auf den Blog geschafft, da es mit einem Probenähen verbunden wurde. Ich hoffe ich kann es euch bald zeigen.
Das Oberteil sitzt richtig schön, ist nicht zu eng und hat einen raffinierten Ausschnitt. Was möchte Frau mehr, damit Kind nicht wie Presswurst aussieht ;-).


So ein richtiges Kleid ist es nun wieder auch nicht, aber die Tunikalänge ist wirklich perfekt für den Alltag. Natürlich würde ich die Maus zu gern in Kleidern sehen, aber beim Spielen und Toben ist ein Kleid weniger sinnvoll ;-).


Den leicht gerundeten Saum finde ich auch immer wieder schön - egal ob an Kinderschnitten oder bei uns Erwachsenen - nur das Nähen des Saumes mag ich nicht *g*. Wenn jemand DEN ultimativen Tipp hat, wie er ohne Mühe super gelingt, immer her damit ;-).


Nun noch ein paar Worte zum Stoff. Ja, ich gestehe, es ist mein erster Susalabim Stoff. Ich finde ihre Designs schön, aber ich konnte bislang wirklich nichts damit anfangen. Als Malbuch wäre es bestimmt super. Aber eben als Stoff, ich weiß nicht. "Ich verstehe die Story nicht." habe ich oftmals zu meinem Mann oder Freunden gesagt, wenn wieder ein neuer Stoff online ging. 
Bei diesem hier war es aber anders. Als ich die Designbeispiele von Melli gesehen habe, war ich verliebt. So schön mit dem "Karussell" und den Ballons und und und. Obwohl ich ihn echt schön fand und auch immer  noch finde, habe ich ihn erst Anfang Januar beim Besuch in Berlin gekauft. Ich musste ihn erst einmal anfassen und streicheln - ihr kennt das ja ;-). Einen halben Meter habe ich mir gegönnt und schon ist er bis auf ein Fitzelchen zu diesem Lieblingskleid vernäht. Ich überlege ernsthaft noch einen Meter zu kaufen ;-). Alle finden diesen Stoff niedlich, die die Zaubermaus in ihrem Outfit bisher gesehen haben, spricht eigentlich wirklich für einen neune Stoffkauf oder?


Ich finde es toll, dass die Geschmäcker wie bei vielen Themen auch beim Stoff auseinander gehen. Die einen lieben diesen Stoff und die anderen wieder jenen - So entstehen die wunderbarsten Kleidungsstücke und Kombinationen und jedes Teil ist wirklich wie kein zweites - jedenfalls meistens ;-) Das macht Nähen doch schließlich aus oder?

Liebe Grüße, Andrea
Schnitt: "#15 Lieblings-Kleid" von mamasliebchen*
genäht in Gr. 92
Stoff: "Tivoli" design von Susalabim für Lillestoff*
Unijersey in rot*
weiteres Material: Jersey Druckknopf mit Motiv von Snaply*

Verlinkt bei: Sew Mini, Handmade on Tuesday,

Kommentare:

  1. Hallo Andrea, für das Nähen von abgerundeten Säumen habe ich einen Tipp für Dich, wenn Du denn eine Overlock hast. Den Saum mit Overlockstich versäubern und dabei den Differentialtransport hochstellen, so dass der Stoff etwas gestaucht wird. Dann lässt er sich prima umlegen und mit normaler Maschine säumen.Ich habe das schon mehrmals bei Jersey, aber auch Webstoff, angewendet und bin mit dem Ergebnis immer sehr zufrieden. Ich habe das mal irgendwo gelesen. Ist auch nicht auf meinem Mist gewachsen.Vielleicht hilft es Dir?!
    Lg Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bärbel ich meine sogar, dass es so im eBook von mamasliebchen sogar erklärt wird. Aber ich bin da immer ein bissche faul und möchte direkt säumen ;-). Vielleicht sollte ich das wirklich mal ausprobieren. Dankeschön :-)

      Löschen
  2. Ja unbedingt. Ich weiß, was du meinst. Aber diese Version ist einfach zu süß. Die Zeit für Kleidchen kommt noch. Ganz bestimmt! Und dann musst du sie unbedingt nutzen, ja!? Denn sie geht auch sooo schnell vorbei... schnief...Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, wenn ihr dann noch Kleider stehen *g* Da meine Maus ja so einen dicken Bauch hat - okay ich muss dazu sagen und ein ausgeprägtes Hohlkreuz - stehen ihr Kleider vielleicht auch nicht sonderlich. Aaaber, sie ist noch klein und es kann sich vieles noch ändern :-)

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea