02 Dezember 2017

DIY | Nahttaschen nähen

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch, wie ich an meiner Frau Jette Nahttaschen genäht habe und lasse euch, am Ende des Posts, noch das Schnittteil da :-)


Vorweg, ich habe das Schnittteil anhand meiner Hand selbst "ausgemessen". Ich wollte einen Taschenbeutel haben, in der meine Hand locker hinein passt. Teste vorher einfach mit auflegen deiner Hand aus, ob das Schnittteil für dich in Frage kommt und ändere dies ggf. ab.


Für zwei seitliche Nahttaschen benötigt ihr insgesamt 4 Zuschnitte. 2x + 2x gegengleich.

Ich habe die Beutel aus dem selben Stoff wie das Kleid gemacht. Finde ich übrigens stimmiger, da die Taschen gerne mal "aufklappen". 

Schneidet anhand der Schablone die Taschenbeutel zu. Nehmt das fertiges Rockteil zur Hand und misst an der Seite die gewünschte Postion aus.



Ich habe mich für 15 cm entschieden. Vorab habe ich mir das Oberteil und das Rockteil angehalten um die für mich beste Höhe zu ermitteln.
Setzt mit der Schere auf beiden Seiten einen Knips. Diesen Schritt wiederholt ihr auch am zweiten Rockteil.


Legt den Taschenbeutel mit der Rundung nach unten an die Außenkante an (linkes Foto). Fixiert den Stoff und näht mit der Nähmaschine und einem Geradstich den Taschenbeutel an das Rockteil fest.


Bügelt den Beutel auf die linke Seite und steppt ihn mit einer größeren Stichlänge ab. Das gleiche wiederholt ihr jetzt mit allen anderen Beuteln.
Sind alle 4 Taschenteile an die Außenkanten des Vorder- und Rückteil angenäht, könnt ihr beide Rockteile rechts auf rechts aufeinander nähen.


Achtet darauf, dass die Beutel exakt aufeinander liegen. Fixiert alles mit ein paar Clips.


Bevor ich mit der Overlock den Rock komplett fertig nähe, nähe ich erst einmal mit der Nähmaschine ein paar cm oberhalb der Tasche, den Taschenbeutel und ein paar cm unterhalb der Tasche zusammen. Jetzt kann man einmal kontrollieren, ob alles schön aufeinander liegt.


Jetzt muss nur noch das Rockteil an den Seiten zusammen genäht werden und schon sind Taschenbeutel am Rockteil.
Ab hier könnt ihr wie im eBook beschrieben fortfahren.

Viel Spaß beim nach nähen,
Andrea
Schnitt: "Frau Jette" von Hedi*
Taschenbeutel Ergänzung von mir*
Stoff: Jersey "Flower Birds" in dunkelblau über Glückpunkt Shop*
leider in der Farbe ausverkauft

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea