FAQ

Hallo ihr Lieben,
um euch einen kleinen Überblick zu verschaffen, habe ich einmal ein paar Fragen/Antworten und Informationen aufgelistet.


Welche Maschinen stehen in meinem Nähzimmer und wie zufrieden bin ich?

Ich nähe mit einer preislich günstigeren Nähmaschine, einer W6 N3300 Exclusive. Ich hatte davor eine Carina Professional als Flohmarktmaschine gekauft und davor eine Discount Singer.

Mit meiner W6 N3300 excl. bin ich sehr zufrieden. Sie näht alle Materialien ohne Probleme und hat ein sauberes Stichbild, was meiner Meinung nach sehr wichtig ist. Ich habe mir diese Nähmaschine gekauft, nachdem ich sie bei Katrin von modage.de Probe genäht habe. Meine Freundin Maike hat sie auch und das hat mich schließlich zum Kauf gebracht.
Ich habe sie mittlerweile seit Januar 2015 und habe keinerlei negatives Erlebnis.

Zur Nähmaschine habe ich eine Overlock:
Meine Overlock habe von W6 hat nach 3 Jahren eine Ablöse bekommen und zwar von einer Juki Overlock, dazu gleich mehr.
Damals war die W6 Overlock (im Februar 2014) das günstigste Modell, welches ich gefunden habe.
Warum das günstigste?
Ich wusste bis dahin nicht, ob ich viel Kleidung nähen würde und wollte eine Overlock für den schmalen Geldbeutel. 
Ich bin eigentlich mit der Overlock zufrieden. Hatte jetzt nach der Wartung zum Teil kleine Schlaufenbildung im Nahtbild. Nachdem ich dann erneut die Nadeln gewechselt habe, und zwar beide, sind diese verschwunden.
Bei dickeren Stoffen + Overlocknaht hat die Overlock hin und wieder ein paar Schwierigkeiten beim Stoffe transportieren. Ich verschaffe mir mit Bügeln und die Naht etwas platt drücken.
Wenn die Ovi von W6 ihren Geist aufgebe sollte, würde ich mir wohl eine andere Overlock holen. Aber für den normalen Haushaltsgebrauch ist sie vollkommen ausreichend und solide.

Nun war es soweit und ich habe eine neue Overlock. Die JUKI MO-734DE*. Sobald ich die ersten Nähte gemacht habe, folgt eine genaue Vorstellung im Blog :-)

Meine Coverlock:
Ich covere mit der Janome Cover Pro 2000 CPX * und bin mit ihr sehr zufrieden. Die Janome ist in der Kategorie der Covermaschinen die preislich günstigere. Ich habe sie seit September 2015 und seitdem schon fleißig genutzt. Einen ausführlichen Bericht habe ich hier schon einmal verfasst.


Mit welcher Kamera fotografiere ich?
Ich habe seit 2013 eine Nikon D3100. Ich nutze als Objektiv das AF-S Nikkor 18-55mm (war als Standard Kit dabei).
Seit 2015 habe ich mir ein zusätzliches Objektiv gekauft, das TAMRON AF 70-300mm. Das Tele-Macro Objektiv von Tamron mag ich wirklich sehr. Die Bilder gefallen mir insgesamt besser.
Das fotografieren im manuellen Modus muss ich aber immer noch weiter üben. Somit fotografiere ich noch viel im Automatik Modus.
Welches Zubehör ist für mich unerlässlich? 

Mein Stativ:
Ich nutze zum fotografieren das Cullmann ALPHA 2500 Stativ*. Es ist sehr leicht und lässt sich schnell und einfach ausrichten. Da mein Mann sehr, naja ungeeignet ist, um scharfe Fotos zu machen, muss ich viel mit dem Stativ arbeiten.
Dies alleine reicht natürlich nicht, es sei denn man möchte immer wieder zur Kamera laufen um den Zeitauslöser wieder zu aktivieren ;-) Dies habe ich übrigens 1 Jahr lang gemacht!

Um somit Fotos alleine mit dem Stativ machen zu können, habe ich mir einen Funk Fernauslöser von Hähnel* für meine Nikon besorgt. 

Bildbearbeitung:
Um meine Fotos etwas nachzuarbeiten (Helligkeit, Logo, Zuschneiden, Größe, usw), verwende ich Lightroom und das kostenlose Programm "Photoscape"*.

Labels:
Meine Labels zum Einnähen habe ich bei Alles-für Selbermacher bestellt.
Seit Februar 2016 habe ich mir einen kleinen Labelstempel bei Stempelservice* anfertigen lassen.
Die Grafik dafür, also meines Logo's, hat vor einiger Zeit Daniela von Misses Cherry* für mich nach meinen Vorstellungen und Ideen erstellt.

Mit * markierte Links:
Alle Links, die mit * markiert sind, sind meine Bezugsquellen von Schnittmustern, Anleitungen, Stoffen, Materialien, Shopempfehlungen usw. Teilweise verbirgt sich da hinter auch ein Affiliate Link. Ihr braucht euch keine Gedanken zu machen, es kostet euch nichts.
Wenn ihr über meinen Link aber etwas einkauft, bekomme ich eine kleine, wirklich kleine Vergütung, ohne das ihr dafür mehr bezahlen müsst.

Mit ** markierte Links:
Mit ** markierte Links sind Hinweise auf gesponserte Materialien oder Kooperationsposts. Ich vertrete in den gekennzeichneten Posts meine Meinung und zeige natürlich eigene Fotos. Diese Posts sind im oder am Ende deutlich als diese gekennzeichnet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea