10 August 2017

Foldover Tasche Malou

Mein Mann und ich waren auf einer Hochzeit, okay eigentlich auf zwei Hochzeiten. Die eine war vergangenes Wochenende und die andere bereits im Juni.


Zu beiden Hochzeiten habe ich dieses Kleid getragen - zum Glück waren es so unterschiedliche Hochzeiten, mit komplett anderen Gästen, dass man so etwas schon einmal machen kann *g*
Ehrlich gesagt, würde ich es auch noch ein drittes Mal tragen ;-).
Was mich bei der ersten Hochzeit gestört hat, war eine fehlende Tasche. Auch wenn man nicht viel benötigt, fühlt man sich mit Tasche doch ein klein wenig angezogener.
Ich habe mir somit vorgenommen mir zur zweiten Hochzeit eine kleine Tasche zu nähen.
Der Schnitt "Malou" aus dem Buch "1 Frau 16 Taschen" schien mir perfekt zu sein. Klein, handlich und mit der Kette als Gurt schick.
Da ich vom Korkstoff von Nordlicht Stoffe* noch ein wenig übrig hatte und er farblich ganz gut zu meinem Kleid passt, habe ich die Größe etwas angepasst und mir eine sehr schlichte Umhängetasche genäht.
Am Reißverschluss war es etwas zu dick mit dem Korkstoff und ich konnte die Ecken nicht so schön sauber ausformen, aber insgesamt bin ich sehr zufrieden.


Mit dem Foto von mir bin ich nicht ganz so glücklich, aber ich hatte nur dieses hier um die Tasche einmal komplett an der Person zu zeigen *g*. Ich muss dazu sagen, es war 19 Uhr, und der Empfang war ab 19 Uhr. Die Hochzeit war aber 40-50 Autominuten entfernt. Also Stress und so ;-)

Die Kette habe ich bei uns in der kleinen Stadt in einem, ich weiß gar nicht wie man das Geschäft wirklich nennt, Eisenwarenladen?!, gefunden. Dort kann man einzelne Schrauben und und und kaufen. Ich nehme an, dass die Kette etwas schwerer ist, als eine richtige Taschenkette, aber mir gefällt die Optik der einzelnen Kettenglieder sehr gut. Kostenfaktor 3,15 € für 90 cm, geht oder?
Um die Kette an der Tasche befestigen zu können, habe ich zu kleinen Ringen gegriffen. Diese sind zum Glück immer ausreichend vorhanden - ein Hoch auf meine Schlüsselbandliebe (denn zu jedem Schlüsselbandrohling gibt es auch einen Ring) *g*.
Innen habe ich den wunderschönen Baumwollstoff von Michael Miller vernäht, den ich bereits vor 3 oder 4 Jahren gekauft hatte ;-) Stoff wird eben nicht schlecht, zum Glück ;-).


Oft wird diese kleine Tasche sicherlich nicht zum Einsatz kommen, dafür liebe ich einfach viel zu gerne große Handtaschen, Shopper oder Beutel, aber nun habe ich eine und sobald ich die Chance habe, werde ich sie tragen :-).
Mit dieser Tasche verlinke ich mich sehr gerne bei Claudias Linkparty zu ihrem tollen Buch.
Wer sich bis zum 31.08 verlinkt, kann wunderbare Preise gewinnen. Verlinken könnt ihr euch natürlich nur, wenn ihr aus dem Buch eine Tasche genäht und gebloggt habt ;-)

Liebste Grüße, Andrea
Schnitt: "Malou" aus dem Buch
"1 Frau - 16 Taschen" von Claudia Günther/Frau Fadenschein**
Stoff: "Korkstoff" von Nordlichtstoffe**, 
"Mini Harlequin" von Michael Miller*

Verlinkt bei: rums

Das Buch wurde mir freundlicher Weise vom emf Verlag zur Verfügung gestellt. Ebenso wurde mir der Korkstoff von Nordlicht Stoffe zum vernähen zugeschickt.
Der Inhalt dieses Blogposts stammt ausschließlich von mir und gibt meine Meinung wieder.

Kommentare:

  1. Die Tasche sieht ja toll aus! So eine kleine Tasche benötige ich auch dringend:)
    LG Elli

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist total goldig! Ich liebe Korkstoff und deine Tasche sieht super schön aus. Perfekte Größe auch!
    Ganz liebe Grüße
    Sandra von Lieblingslife

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist perfekt. Tolle Idee.
    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche und das Kleid gefällt mir richtig gut! Die Kette passt super. Passt toll zusammen.

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea