05 August 2017

Handmade Schultüte...

... man muss nicht immer alles selber machen!
Hallo ihr Lieben,
heute ist für viele kleine Mädchen und Jungen ein ganz besonderer Tag - die Einschulung.


Meine Nichte wird heute eingeschult. Was für ein aufregender Moment. Sie ist jetzt gar nicht mehr so klein, sondern wird von nun an immer selbstständiger ihr Leben beschreiten.
Zu diesem Anlass habe ich der Hummel ja ein Kleid genäht, damit auch sie schick ist :-)
Und nun komme ich zum eigentlichen Punkt für diesen Blogpost.
Ich schmücke mich mit einer Schultüte, die ich nicht selbst genäht habe. Auch wenn ich liebend gerne nähe, und gewiss vieles kann, muss ich ja nicht alles machen ;-)
Die liebe Sandra von Näh-o-holic macht so wunderschöne Schultüten und somit ist auch diese grandiose für meine Nichte entstanden.
Bei so einer schönen Schultüte wünsche ich mir ja auch eine Stickmaschine ;-)


Ich bin gespannt was sie heute für Augen machen wird. Ich bin definitiv hin und weg und liebe die Schultüte sehr.
Nach der Einschulung kann man sie noch als Kissen umfunktionieren - was ich meiner Schwester definitiv vorschlagen möchte.


Während dieser Post online gegangen ist, sind wir im Hause Fräulein An schon richtig im Stress. Der Gottesdienst beginnt um 8:30 Uhr und da heißt es Hackengas geben ;-)


Hach ich bin gespannt ob sich meine kleine, große Lena über mein Geschenk freuen wird, bzw Geschenke. In den kleinen eingepackten Geschenken befinden sich zwei Lernbücher/spiele. Eins für TipToi und das andere ist quasi ein Block mit Aufgaben und Rätseln. Schlickerkram darf natürlich auch nicht fehlen, dies befindet sich in der Schultüte :-)


Ich wünsche allen heute einen schönen Samstag und für alle Eltern, Tanten, Omas usw eine wunderschöne Einschulung.

Liebste Grüße, Andrea
Schultüte: Sandra von Näh-o-holic*

Kommentare:

  1. Sie sieht wunderbar aus und ich wünsche euch einen tollen Tag. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Ingrid, wir hatten einen schönen Tag :-)

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea