12 Februar 2018

Deine Vanja

Seid ihr bereit für ein bisschen Frühling ;-)
Ich habe diesen frühlingshaften Stoff für Glückpunkt vernähen dürfen und entstanden ist eine Vanja für die Hummel.


Das also zum Thema "mehr Schnitte ausprobieren, die man mal gekauft hat". Ich habe diesen Schnitt somit abhaken können ;-).
Deine Vanja ist auch so ein Schnitt. Gekauft und gut abgelagert ;-). Die Taschenlösung finde ich bei dem Schnitt echt toll und ärgere mich, es bei meiner nicht genäht zu haben. Also durfte es bei der Hummel auf keinen Fall fehlen.


Ich habe es mir hier auch einfach gemacht, in dem ich die Tasche mit dem Bandeinfasser eingefasst habe. 
Irgendwie war die Vanja aber noch ganz nackig. Also so nach dem Zuschneiden und dem aufeinanderlegen der Schnittteile. Also entschied ich mich für die wunderbare Applikationsvorlage "Mimis Blumen haben Durst". Ich finde die Appli passt ganz gut zum Blümchenstoff oder?


Da die Originalgröße leider nicht gepasst hat, musste ich die Appli verkleinern. Dann kann aus einer tollen Vorlage schon einmal ein Nervenkrimi werden, ich sags euch.
Trotz Stickfolie oben und Stickvlies unten wurde mein Stoff 2-3 x von meiner Nähmaschine gefuttert. Ich war fix und alle aber die Appli ist fertig  und ganz okay geworden, denke ich.



Ich habe eigentlich gedacht, die Vanja sei etwas länger, sodass ich erst keine Hose oder Rock geplant hatte. Das sah dann bei den Fotos aber eher nackig als angezogen aus, also habe ich mich abends an die Nähmaschine gesetzt und aus einem tollen Jeansjersey diese Bubble Pocket Shorts genäht. Der Schnitt ist echt mega toll und ich muss noch mehr dieser Shorts nähen - bestensfalls aus Jeans, das sieht einfach toll aus. 
Ja eigentlich ist der Schnitt auf Webware ausgelegt, aber Jeansjersey passt auch sehr gut zum Schnitt und gibt der Hummel mit ihren kräftigen Stampfern ordentlich Bewegungsfreiheit :-)




Mit einer Tierstrumpfhose sieht die Shorts auch mega süß aus ;-) Also eigentlich sieht sie immer süß aus.


Achso, bei der Vanja habe ich mich für den Wickelkragen entschieden. Gefällt mir wirklich sehr gut und er steht auch gut ohne Vlieseinlage. Diesen habe ich ebenfalls mit dem Bandeinfasser eingefasst. Allgemein hab eich hier meine neue Coverlock etwas ausprobiert. Man mag es nicht direkt sehen, aber fast alle Nähte sind mit einer Covernaht versehen ;-).



Zum Schluss möchte ich euch diesen frühlingshaften Stoff als Monatsknaller im Glückpunktshop ans Herz legen :-) Wunderbar, weicher Jersey. Die pinke/rosane Version zeige ich euch auch bald :-).

Liebe Grüße und kommt gut in die Woche,
Andrea
Schnitte: "deine Vanja" von Meine Herzenzswelt
genäht in Gr. 98
"Bubble Pocket Shorts" von E & E Patterns
genäht in Gr. 2 

auf deutsch über Näh-Connection
Applikationsvorlage: "Mimis Blumen haben Durst" von Frau Fadenschein

Stoffe: "Spring Aquarell" in flieder vom Glückpunkt Shop**
Jeans Jersey "grobi" in blue black über Glückpunkt Shop

Verlinkt bei: Made4Girls, Kiddikram

** Der Stoff "Spring Aquarell" wurde mir vom Glückpunkt Shop zur Verfügung gestellt. Der Inhalt dieses Blogposts stammt ausschließlich von mir und gibt meine Meinung wieder.**

Kommentare:

  1. Superschöne Teile !!!!! Welche Coverlock hast du?L.G.Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.
      Ich hatte bis vor kurzem meine heißgeliebte Janome 2000. Leider lief sie nach der Wartung überhaupt nicht mehr, sodass ich sie beim Händler in Zahlung geben konnte und er hat mir dann die BLCS angeboten.

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, worüber ich mich sehr freue, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://fraeuleinan.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html
und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de

-->