03 Mai 2018

Emil mit Blume

Oder wie heißt die weibliche Form von Emil?
Ich finde, mit den rosa Wängchen ist es doch er eine Emilia?! ;-)


Letzten Monat habe ich euch bereits zwei niedliche Babysets für zwei Erdenbürger gezeigt.
Beim Jungesset habe ich noch etwas für die große Schwester als Überraschung genäht. Es war wirklich eine riesige Überraschung und die beschenkten Eltern waren mehr als glücklich.


Das der Start eines neuen kleinen Erdenbürgers für die Geschwister nicht immer leicht sein kann, können die ein oder anderen sicherlich nachempfinden - so hofft natürlich jede Mama, dass es wie aus dem Bilderbuch wird.
So ist es leider nicht immer und da ich davon ein bisschen aus der Ferne mitbekommen habe war für mich direkt klar, dass das Päckchen nicht nur etwas für den kleinen neuen Wurm bereithält. 


So gab es von mir eine Tunika mit Applikation. Natürlich die passende Applikation zum Jungenset ;-)
Noch dazu eine "2Hd Leggings", die die Hummel nur 1x für Fotos anhatte ;-)
Ja eigentlich trägt sie alles nach dem fotografieren aber diese Leggings eben nicht und so hat die Leggings eine neue Besitzerin gefunden :-).


Ich freue mich immer sehr, wenn meine genähten Sachen gefallen und getragen werden.

Nachdem ich vor dem Urlaub so viel appliziert habe - so ist jetzt wieder etwas mehr Ruhe ;-)
Ich hoffe ich kann euch demnächst sogar etwas gesticktes zeigen ;-). Auf Instagram und Facebook habe ich es bereits geschrieben, hier nur kurz: Ich darf zur Zeit eine Näh-Stickkombimaschine Testen und sie ist der Hammer.
Mehr dazu werde ich aber in einem gesonderten Post schreiben.

Mit diesem "Kleidchen" wünsche ich euch noch einen wunderbaren Abend,
Liebe Grüße, Andrea
Schnitt: "Trägerkleid" von Klimperklein*
mit "Ergänzung"*
genäht in Gr. 104
Applikationsvorlage: "Emil Bär" von Stuff-Deluxe*

Verlinkt bei: Kiddikram, Made4Girls
-->