14 Mai 2018

Probeapplizieren: Ella Einhorn

In Kooperation mit Stuff-Deluxe
Ich kann nichts dafür, meine Tochter mag Einhörner und Pferde.
Tja und so ist es eben, dann beuge ich mich und erfülle der Hummel einen Wunsch.


Als Nicole das Einhorn Ella vorgestellt hat, habe ich die Maus gefragt ob sie das schön findet und ob ich ihr das irgendwo drauf machen soll.
Sie "Ja auf ein T-Shirt.". Alles klar, bekomme ich hin. Kurze und knackige Antwort, sowas liebe ich.
Also ist dieses, etwas abgeänderte, Girly Shirt entstanden.
Ich musste das Shirt aufgrund der Teilung und Raffung etwas verlängern und dann wollte ich irgendwie noch einen Volant annähen. Der Stoff war bereits angeschnitten und für ein  Volant hat es noch gut gereicht.
Somit ist das Girly Shirt eher ein Kleidchen geworden ;-) Den Praxistest auf dem Spielplatz hat es aber bestanden und somit kann es getrost gefühlt immer angezogen werden.


Über die Farbkombination war ich mir erst nicht sicher aber ich denke, schlicht zu Muster geht wohl ganz gut.
Da im letzten Monat ein paar neue Stoffe eingezogen sind, wollte ich mich also mal ran machen und "alte" Stoffschätze anschneiden und vernähen.
Der Jersey von mamasliebchen passt perfekt für Applis. Auf dem Stoff ist eben nicht so viel los und eine Appli ohne extra Hintergrund wird nicht abgelenkt.


Ella habe ich in der große Version appliziert. Also normale Größe also ;-)
Das "Farbkonzept" blieb im grauen Bereich - das Ergebnis gefällt mir und meiner Maus auf jedenfall.
Ich bin ehrlich, die Appli ist mir nicht so gut gelungen - ich habe zum ersten Mal an meiner Testmaschine appliziert und es ist doch was anderes. Andere Maschine, andere Größe und irgendwie anders. Nach den ersten Stichen habe ich mich schon recht gut zurecht gefunden, dennoch ist es eben nicht meine Nähmaschine ;-).


Zur Testmaschine komme ich morgen mit einem ausführlichen Bericht. Ihr werdet staunen was für ein Sahneteil da auf meinem Nähtisch steht. Ich sag nur so, ich habe jetzt aktuell ein Platzproblem ;-).


Ach und das Beste an diesem genähten Set ist eigentlich, dass die Hummel seit einigen Tagen komplett Windelfrei unterwegs ist. Was feier ich jeden Tag aufs Neue ;-). So ganz ohne Druck und Selbst bestimmend hat sie entschlossen auf die Toilette zu gehen. 
Ja okay, ich habe die warmen Tage natürlich ausgenutzt und sie auch gefragt, ob sie die Windel dann nicht weg lassen möchte. Verganenen Montag und Dienstag ging auch noch ein paar Mal was daneben, Mittwoch waren es zwei Tropfen dann flitzte sie los und Donnerstag - ja da war sie trocken.
Auch wenn ich weiß, dass hier und da noch was daneben gehen kann, bin ich so unendlich stolz auf die Maus.
Ich darf natürlich auch stolz dazu sagen, dass sogar die Nächte trocken sind. Das waren sie in den letzten Wochen schon öfters, wo ich mir dann gedacht habe, na, dann kann ich es ja mal versuchen und sie motivieren öfters auf die Toilette zu gehen.
Das einzige was wir noch üben müssen ist das große Geschäft und auf "fremden" Toiletten und Gegebenheiten.
Ich bin gespannt wie die Maus es heute bei der Tagesmutter macht. Für meinen Teil platze ich derzeit vor stolz und muss sagen, ich muss ein paar Hosen am Bund enger nähen ;-) Sie rutschen.


Dies sind also die ersten windel freien Fotos ;-) Okay durch den Volant sieht man nicht viel.
Somit ist das Highlight nicht nur das Einhorn Ella - welches ich wirklich zuckersüß finde - sondern meine große Maus die zur Zeit so viele Entwicklungen durch macht.

Liebste Grüße, Andrea
Schnitte: "Girls Shirt" von Konfetti Patterns*
"Leggings" von mamasliebchen*
genäht in Gr. 104
Applikationsvorlage: "Ella Einhorn" von Stuff-Deluxe**
Noch bis 0 Uhr zum halben Preis
Stoffe: "ruffles mini" von mamasliebchen*
Unijersey in grau/blau

Verlinkt bei: Kiddikram, Made4Girls

Die Applikationsvorlage "Ella Einhorn" wurde mir für das Probeapplizieren von Stuff-Deluxe zur Verfügung gestellt. Der Inhalt dieses Blogposts stammt ausschließlich von mir und gibt meine Meinung wieder.**
-->